Kooperationen des Mart

Neben dem Kulturprogramm in den drei Sitzen des Mart kooperiert das Museum auch mit anderen Einrichtungen und Ausstellungsstätten der Provinz, wie beispielsweise dem MAG - Museo Alto Garda und Palazzo delle Albere, um die Bekanntmachung der modernen und zeitgenössischen Kunst in der Region Trentino zu fördern.

Mart im Palazzo delle Albere

Mart im Palazzo delle Albere

Das historische Renaissancegebäude Palazzo delle Albere in Trento war der erste Sitz des Mart und ist heute ein Ort der Begegnung zwischen Kunst und Wissenschaft.

Mart im MAG

Mart im MAG

Die Kooperation in Arco und Riva del Garda betrifft mehrere Initiativen, zu denen unter anderem ein Giovanni Segantini gewidmetes Projekt gehört, sowie verschiedene Ausstellungen zu Ausdrucksformen zeitgenössischer Kunst.

„Galassia Mart“

Das Projekt „Galassia Mart“ basiert auf einem über ganz Trentino verzweigten Museumsnetz, das die Dynamik und Ideenvielfalt der Region in einer Reihe verschiedener Ausstellungen und Veranstaltungen ausdrückt.

Das Projekt ist eine Bestandsaufnahme aller in der Provinz Trient tätigen Akteure und Ausstellungsstätten. Dank der Kooperationen ist es möglich, unterschiedlichste Arten von Ausstellungen und Events zu organisieren. Dazu gehören beispielsweise auch Initiativen, die von den Kuratoren des Museums an anderen Ausstellungsorten der Provinz organisiert werden, oder die Beratung und Unterstützung autonomer Projekte.

Empfehlenswerte Ausstellungen

Ungezähmt und rettend. Die Tiere von Mario Rigoni Stern

Ungezähmt und rettend. Die Tiere von Mario Rigoni Stern

PALAZZO DELLE ALBERE

Vom 23. Oktober 2021 bis 27. Februar 2022
Anlässlich des 100. Geburtstags von Mario Rigoni Stern, 15 Künstler haben sich mit der in seinen Texten beschriebenen Fauna beschäftigt und würdigen die Sensibilität des Autors gegenüber der Natur.